Tag und Nacht für Sie erreichbar:
089 / 894 15 80

TrauerHilfe DENK Germering
Vorsorge für Bestattungen - Trauervorsorge

Bestattungsvorsorge - Ein befremdlicher Begriff.
Bestattungsvorsorge bedeutet, sich zu Lebzeiten Gedanken zu machen, was im Falle des eigenen Todes geschehen soll. Diesbezüglich selbst Vorsorge zu treffen, erfordert natürlich, sich mit dem eigenen Tod zu befassen.


Ein guter Bestatter berät auch in diesem Bereich seriös, kompetent und nachvollziehbar. So wird der schwierigen Thematik etwas von ihrer Schwere genommen. Verlassen Sie sich dabei gerne auf uns, die TrauerHilfe DENK Germering.


Gründe, die für eine Bestattungsvorsorge sprechen, sind beispielsweise:
Durch eine Bestattungs- und Trauervorsorge nimmt man im Voraus den Hinterbliebenen für die Tage der Trauer viele anstehende Entscheidungen ab. Nicht die Organisation, sondern die Trauer darf im Todesfall im Vordergrund stehen.
Gleichzeitig ist sichergestellt, dass alles so abläuft, wie man sich dies selbst gewünscht und entsprechend festgelegt hat.


Im Rahmen einer Bestattungsvorsorge können Sie die Art der Bestattung, des Grabes und den Ablauf der Trauerfeier festlegen sowie Regelungen hinsichtlich Friedhof, Grabpflege und Grabmal treffen.


Bei der TrauerHilfe DENK können Sie eine umfangreiche und transparente Beratung zur Bestattungsvorsorge erwarten. Im Gespräch mit unseren erfahrenen Mitarbeitern in der Niederlassung Germering können Sie alle notwendigen Regelungen, aber auch Ihre Wünsche eigenverantwortlich treffen und schriftlich hinterlegen.

 

Bestattungsvorsorge und Trauervorsorge: Damit Abschied und Trauerfeier Ihre Handschrift tragen -
TrauerHilfe DENK Germering.