Tag und Nacht für Sie erreichbar:
089 / 894 15 80

TrauerHilfe DENK Germering
Klassische Bestattungsformen - Alternative Bestattungsarten

Bestattungsformen, Grab- und Gedenkstätten sollen zum Leben des Verstorbenen passen. Dieser Wunsch wird immer häufiger geäußert.
Die TrauerHilfe DENK in Germering hilft mit ihrer Bestattungskompetenz den Hinterbliebenen bei der Umsetzung dieser Wünsche.


Neben den klassischen Beisetzungsformen wie Erdbestattung und Feuerbestattung gibt es inzwischen zahlreiche neue, alternative Bestattungsarten.


Menschen, die im Leben die Ruhe der Natur besonders geschätzt haben, können beispielsweise ihre Urne im Wurzelbereich eines Baumes beisetzen lassen, oder es wird ein neuer Baum über der Asche gepflanzt.
Baum- oder Waldbestattungen können ohne Namenserinnerung, also anonym, erfolgen, aber es kann auch eine Gedenktafel angebracht werden. Ausdrücklich möchten wir darauf hinweisen, dass auch eine christliche Bestattung in diesem Rahmen möglich ist.
Diese Waldbestattung oder auch Baumbestattung erfolgen in speziell dafür ausgewiesenen Waldstücken.
Andere Formen der Naturbestattung finden zur See oder auf Wiesen statt.


Die Diamantbestattung schafft unter allen Bestattungsarten das wohl persönlichste Andenken. Aus der Asche des Verstorbenen wird - ohne weitere Zusatzstoffe - ein Diamant, Symbol der Unvergänglichkeit, angefertigt.


Voraussetzung für alle alternativen Bestattungsarten ist die Kremation.
Die TrauerHilfe DENK in Germering berät Sie gerne umfassend und empfiehlt, bereits zu Lebzeiten eine Bestattungsverfügung auszufüllen, damit Ihr Bestattungswunsch später auch wirklich umgesetzt werden kann.

 

Alternative Bestattungsart oder eine klassische Beisetzung? Wir helfen Ihnen bei dieser schwierigen Entscheidung -
TrauerHilfe DENK Germering.